Ihr Warenkorb
keine Produkte

Schuh-/Lederinfo

PuShu´s
ist die Krabbelpuschen-"Hausmarke"  der Fa. Zappelfuss
Ich fertige die Lederpuschen in Handarbeit selbst an (natürlich mit Hilfe einer guten Nähmaschine ;-)). Erst nach Ihrer Bestellung, bzw. nach Geldeingang, nähe ich die von Ihnen gewünschten Puschen für Sie persönlich. So sind leichte Abweichungen, Sonderwünsche usw. auf Anfrage ggf. gerne möglich.
Der Knoten des Gummizuges wird von mir zusammengenäht, anstatt verknotet. Somit kann nichts drücken!!
Die besonders beanspruchten Stellen (großer Zeh, Übergang zur Ferse) nähe ich mit doppelter Naht, damits noch länger hält!


Das Leder:
Ich verwende zwei verschiedene Lederarten, Sie haben die Wahl:

1. (Pushu´s):
 - ökologisch gerecht mineralgegerbetes Rindsleder/-nappa der Stärke ca. 1 - 1,2 mm, umweltfreundlich ohne Einsatz von AZO-Farbstoffen, gemäß der Verbotsordnung, gefärbt.
Vorteil: - besonders beanspruchbar, da feucht abwischbar, sehr weich; Farben i.d.R. abriebfest, völlig unbedenklich für Ihr Kind
Nachteil: - durch äußere Beschichtung i.d.R. nicht mehr so atmungsaktiv (wie "normale" Lederschuhe) - kann aber durch Löcher oder durch extra "Biosohle" oder Filzeinlagen bei Schweißfüßchen ausgeglichen werden

2. (Bio-PuShu´s)
- pflanzlich gegerbtes Rindsnappa ("Bioleder") der Stärke ca. 1,4 - 1,6 mm (u.a. Ecopell, weitere Infos bzgl. Testergebnisse und Gerbverfahren s. www.bioleder.de)
Vorteil: - es wurden ausschließlich pflanzliche Gerbemittel (z.B. Rhabarber) verwendet, dadurch besonders gute Hautverträglichkeit auch bei Allergikern; hohe Lederstärke, trotzdem extrem weich; offenporig/unbeschichtet, dadurch sehr atmungsaktiv
Nachteil: - Flecken lassen sich manchmal nicht restlos entfernen (durch die Offenporigkeit); bei intensiven Farben ist Farbabrieb natürlich, welcher nach einiger Zeit nachlässt (natürliche Eigenschaften, die keinen Mangel darstellen)
Die Entscheidung liegt ganz allein bei Ihnen - sie ist in jedem Falle gut :-)